17 Verkehrstote im Jahr 2017 im Kreis Gütersloh

Warum?Großbildansicht

Traurig, aber wahr!

Im Kreisgebiet Gütersloh ereigneten sich im Jahr 2017 insgesamt 1.649 Unfälle mit Personenschäden. Besonders bedauerlich ist, dass insgesamt 17 Menschen dabei ihr Leben lassen mussten!

Allein 2 Tote davon waren zwischen 18 und 24 Jahren alt!

Sicherlich könnten einige der Unfallopfer noch leben, wenn sich die Verursacher an die Geschwindigkeitsregeln im Straßenverkehr gehalten hätten.

Auch bei den Unfällen mit Schwer- und Leichtverletzten gilt zu hohe Geschwindigkeit nach wie vor als eine der Hauptunfallursachen.

Deshalb besser Fuß vom Gas!


Verkehrsunfälle insgesamtGroßbildansicht

Verunglücktenzahlen 2017 GüterslohGroßbildansicht

Unfallentwicklung Personen und SachschadeGroßbildansicht

Verunglückte Junge Fahrer Großbildansicht

Verunglückten Junge Fahrer nach Art der VerkehrsbeteiligungGroßbildansicht

Quelle :

Jahresbericht Verkehr 2017 der Kreispolizeibehörde Gütersloh